numbers@2x-min.png

Wie man eine App aus einer Idee in
2 Sprints erstellen kann

arrow down bounce.gif

(2021 Beispiel basierend - 5 Minuten Lesedauer)

Als Geschäftsführer des Technologieunternehmens METRO’s AG stützt sich Nadas Dan stark auf Daten, um die Leistungsfähigkeit des Fortune 500-Unternehmens zu bewahren. Da er in seiner Freizeit leidenschaftlicher Läufer ist, stellt er sich eine Strava-ähnliche, praktische und intelligente App vor, mit der sein Unternehmen mehr aus seinen Daten, KPIs und OKRs machen kann.

Man braucht zunächst einen Plan und ein erfahrenes Team

ilustratie-landing-page.png

Problem verstehen

Lösungen generieren

Endgültige App ausdenken

MVP-App ausdenken

Proof of Concept erstellen

Dan ist der Meinung, dass es wichtig ist, den täglichen Betrieb seines Unternehmens nicht zu stören, indem man Mitarbeiter von ihren aktuellen Aufgaben und Verantwortlichkeiten abzieht.

Nach sorgfältiger Recherche beschließt er, ein externes Produktentwicklungsteam zu beauftragen(1) und es mit der Erstellung eines Proof of Concept zu betrauen.

Ein sechsköpfiges agiles Produktteam in T-Form(2) wird unter Vertrag genommen, das über ein breites Spektrum an Fähigkeiten verfügt, darunter Design Thinking, UI/UX-Design, Softwarearchitektur und Entwicklung. Dieses Team wird den oben beschriebenen, vom Google Design Sprint inspirierten Ablauf(3) verwenden, um Dans Idee in zwei Sprints (vier Wochen) in ein Produkt zu verwandeln.

1. Das Problem verstehen

Am Montag, den 25. Januar 2021, trifft sich das Team zum ersten Mal, entschlossen, das Problem vollständig zu verstehen. Theodore Levitt, Professor an der Harvard Business School, drückt es so aus: „Die Leute wollen keinen Viertel-Zoll-Bohrer kaufen. Sie wollen ein Viertel-Zoll-Loch!“(4)

Aus einer JTBD(5)-Perspektive bestimmt das Team, dass die App als zentrale Anlaufstelle für die Führungskräfte des Unternehmens dienen soll. Sie sollte sie in die Lage versetzen, Entscheidungen zu treffen und den Prozess zu straffen, indem sein Zeitaufwand reduziert wird. Es sollte so bequem sein wie die Verwendung einer Lauf-App.

Discover yourcustomer profile.png
Co-create togenerate ideas.png

2. Lösungen generieren

Um Steve Jobs zu zitieren: „Gute Künstler kopieren, großartige Künstler stehlen.“ 

 

Das Team lässt sich von Vivino (Wein-App – 50 Mio. Nutzer) für die einfache Navigation und von Strava (Lauf-App – 70 Mio. Nutzer) für die Zielsetzung und das Benchmarking inspirieren(6), zusätzlich zu einigen anderen sehr gut bewerteten Apps.

 

In diesem Stadium beginnt das Team außerdem, eine Vielzahl von Lösungen zu entwickeln, um sich die perfekte endgültige App auszudenken. Eine der interessanteren Funktionen ist die Prognosefunktion. 


Nehmen wir an, Sie sind CTO und müssen bis Dezember 2021 mehrere Entwickler einstellen. Die Prognosefunktion dieser App kann vorhersagen und grafisch darstellen, was Sie bei Ihrem aktuellen Tempo erreichen werden, und Ihnen darüber hinaus intelligente Vorschläge machen.

3. endgültige App ausdenken

Je weiter der Entwicklungsprozess voranschreitet, desto mehr Entscheidungen trifft das Team darüber, welche Funktionen die endgültige App enthalten soll. Ihre Ideen und Gedanken werden alle mit Dan abgestimmt, bevor sie genehmigt werden. 


Der UI/UX-Designer beginnt mit der Erstellung von Storyboards und Low-Fidelity-Wireframes. Indem sie das gesamte Team in diesen Prozess einbeziehen(7), können sie dafür sorgen, dass die Proof of Concept-App kurzfristig umgesetzt wird.


In der abschließenden Demo gelingt es dem Team, die Daten grafisch übersichtlicher darzustellen. Anstatt eine vordefinierte Anzahl von Diagrammen zu verwenden, handelt das Team auf der Basis des jeweiligen Anwendungsfalls. Sie stellen fest, dass ein von Gauß inspiriertes Dichte-Diagramm beispielsweise überlappende Kompensationsstufen besser darstellt als die üblichen Balkendiagramme oder Kastengrafiken mit Antennen.

Sketch. Test. Iterate.png
Demo app set up.png

4. MVP-App ausdenken

Wie von Steve Blank und Eric Ries bekannt gemacht, legt das Team fest, welche Funktionen in das „Minimum Viable Product“ aufgenommen werden sollen, damit es von frühen Anwendern genutzt werden kann, die ihr Feedback für die weitere Entwicklung geben.


Der UI/UX-Experte des Teams arbeitet an High-Fidelity-Wireframes. Diese Arbeit wird mit METRO validiert, und die Entwicklung einer letzten UI-Version beginnt.


METRO betreibt 680 Märkte in 24 Ländern in Europa und Asien. Der bedeutendste Durchbruch des Teams besteht darin, dass das neu gestaltete Navigationsmenü das Untersuchen jeder Kennzahl auf jeder Geschäftsebene und jedes Standortproblem leicht löst. Eine kurze Demonstration zeigt, dass dies in einem Wimpernschlag geschieht.

5. Proof of
Concept
erstellen

Nachdem die Auswahl der Funktionen weiter eingegrenzt wurde, beginnen die Entwickler mit der Arbeit an einem POC. Ihre funktionsfähige Proof of Concept(9) -App soll bestätigen, dass die MVP-Implementierung wie geplant funktionieren wird.


Die Frontend-Entwickler von React testen verschiedene Diagramm-Bibliotheken und Styling-Frameworks und wählen die am besten geeigneten aus. In der Zwischenzeit sorgen andere Entwickler aus dem Team dafür, dass das Backend nahtlos mit verschiedenen APIs verknüpft wird, die speziell von den Daten-Tools und Plattformen von METRO bereitgestellt werden.


Obwohl eine webbasierte Mobile-First-App für das POC mehr als ausreichend ist, verwendet das Team Capacitator, eine „plattformübergreifende native Laufzeitumgebung für Web-Apps“, und bereitet eine Android .apk-Datei für die finale Demo vor. Dan ist mehr als beeindruckt von den zusätzlichen Anstrengungen, die das Team unternommen hat, um sich selbst zu übertreffen.

Develop.png

die
Finale App 

Am Dienstag, den 23. Februar 2021, nach nur zwei Sprints (vier Wochen), bekommt der Geschäftsführer von METRO Digital, Dan, die neueste Version seiner App in Aktion vorgestellt.

 

Sie ist genau das, was er sich vorgestellt hat. Es ist nicht nur ein weiteres Tool zur Überwachung von KPIs, sondern ein Weg, es seiner Organisation zu ermöglichen, auf intelligentere und komfortablere Weise mehr aus den verfügbaren Daten zu machen, ähnlich wie eine Lauf-App wie Strava. 


Mihai ist von der schnellen Lieferung, der Produktphilosophie und der hohen Qualität der Proof of Concept-App begeistert und beschließt, nur wenige Wochen später einen Vertrag mit Equilobe abzuschließen, um mit der Entwicklung des MVP zu beginnen.

Phone Screen

Sie haben eine tolle Idee und möchten diese umsetzen? Buchen Sie  eine kostenlose Beratung

arrow down bounce.gif
Seit 2007 helfen Equilobe-Teams Unternehmen bei der Entwicklung großartiger Produkte 
logo[1].png

Boardprospects, die größte Boardroom-Community Platform der Welt

proiect-BP@2x-min.png
HTC-logo-57[1].png

HTC, der niederländische Arbeitsplatz Gesundheit und Sicherheit Marktführer 

proiect-itcare@2x-min.png
Force24_Logo[1].png

Force24, eine preisgekrönte Plattform zur Marketing-Automatisierung

proiect-force@2x-min.png